Der Verband stellt sich vor

Der Fleischerverband Hessen ist die berufsständische Spitzenorganisation des hessischen Fleischerhandwerks.

Jedes Fleischer-Fachgeschäft, das in einer der insgesamt 24 Fleischer-Innungen in Hessen Mitglied ist, gehört gleichzeitig auch dem Fleischerverband Hessen als Landesinnungsverband an und profitiert somit von dessen umfassendem Dienstleistungsangebot.   

Der Fleischerverband Hessen  


vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit, insbesondere gegenüber der Landesregierung, den Ministerien und der Landespolitik 


unterhält regelmäßige Kontakte zu allen wichtigen gesellschaftlichen Gruppen


vertritt das Fleischerhandwerk in zahlreichen Gremien und Organisationen auf Landesebene


betreibt eine aktive Öffentlichkeitsarbeit für das Fleischerhandwerk


ist ständiger Ansprechpartner für die Medien (Fernsehen, Funk, Print)


schließt als Sozialpartner Tarifverträge für das Fleischerhandwerk ab


führt die freiwilligen Selbstkontrolle einschließlich mikrobiologischer Untersuchungen durch

Der Fleischerverband Hessen ist auf Landesebene Mitglied bei den Arbeitgeberverbänden des  Hessischen Handwerks e.V. und auf Bundesebene im Deutschen Fleischer-Verband.  

An der Spitze des Fleischerverbandes Hessen stehen Landesinnungsmeister Eckhart Neun mit seinen Stellvertretern Rudolf Döring und Dr. Bettina Hardtert, Schatzmeister Georg Volz sowie den übrigen Mitgliedern des Gesamtvorstands.