Hessens beste Fleischwurst kommt aus Bad Soden

[02.03.2012]

Zum zweiten Mal in Folge hat das Fleischer-Fachgeschäft Volker Best GmbH aus Bad Soden-Neuenheim den Titel des hessischen Fleischwurstmeisters. Zweiter Sieger der dritten hessischen Fleischwurstmeisterschaft, die am 1.März im Bürgerhaus Nidda ausgetragen wurde, ist das Fleischer-Fachgeschäft, Robert Heinrich aus Frankfurt. Den dritten Rang belegte das Fleischer-Fachgeschäft Thomas Heil aus Breuberg. Den eigens für Berufsschulen ausgelobten Sonderpokal gewannen die Auszubildenden die Gießener Aliceschule. Den zweiten und dritten Platz sicherten sich die Schulklassen 12 und 13 der Johann-Philipp-Reis-Schule aus Friedberg.

An der 3. Hessischen Fleischwurstmeisterschaft hatten insgesamt 228 Betriebe aus ganz Hessen teilgenommen. Eine rund 30-köpfige Wettbewerbsjury testete einen ganzen Tag lang und bewertete alle Einsendungen nach äußerer Herrichtung und Beschaffenheit, Aussehen, Farbe, Geruch und natürlich Geschmack. Mit insgesamt 96 vergebenen Gold-, 72 Silber- und 46 Bronzemedaillen gaben die Betriebe des hessischen Fleischerhandwerks einen eindrucksvollen Beweis ihrer handwerklichen Fähigkeiten.

Unter allen Goldprämierungen bestimmte jede Prüfergruppe zwei Fleischwürste, die besonders herausragten, für die Siegerrunde. Unter diesen wurden im K.O.-System die drei besten hessischen Fleischwürste ermittelt. Die Sieger wurden noch vor Ort bekanntgegeben. Ansprechpartnerin ist Astrid Bornmann, 069/63302-260.

Quelle: Fleischerverband Hessen

Hessens beste Fleischwurst
Fleischwurst.doc (32.5KB)
Hessens beste Fleischwurst
Fleischwurst.doc (32.5KB)
Ergebnisliste
Ergebnisliste.pdf (51.46KB)
Ergebnisliste
Ergebnisliste.pdf (51.46KB)